Veranstaltungen

Hier finden Sie die nächsten Events des Digital Hub. Ob Weiterbildung, Informationsveranstaltung, Networking oder Workshop - Digitalisierung beginnt auch immer mit der persönlichen Begegnung.

Foto: rawpixel.com-stock.adobe.com

09. November 2020 | 19:00–21:30 Uhr: Von der Idee zum Unternehmensfilm

Der Entschluss ist schnell getroffen - Ihr Unternehmen braucht einen Imagefilm. Doch wo anfangen? Können sich kleine und mittelständische Unternehmen solch einen Film überhaupt leisten? Oder können Sie ihn vielleicht sogar selbst erstellen? In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick, wie auch Ihr Unternehmen einen eigenen Film erstellen kann.

Wo? vhs Hechingen, R. 103 (gelber Hauseingang)
Nähere Informationen & die Anmeldung finden Sie hier.

architektenwerkgemeinschaftweinbrenner.single.arabzadeh

17. November 2020 | 16:00 - 18:00 Uhr: Bewegende Kommunikation

Der Vortrag gibt Antwort auf diese Fragen und zeigt anhand verschiedener Beispiele, wie die Teilnehmer für sich und ihr Unternehmen erfolgreich Kommunikation auf Basis von Film und Video betreiben können. Die Dozenten Axel Conradi und Malte Kirchner haben jahrelange Erfahrung in der Erstellung von Bewegtbilder und sind Geschäftsführer der bateau blanc GmbH.

Wo? InnoCamp Sigmaringen, ITZ, Marie-Curie-Str. 20, 72488 Sigmaringen
Nähere Information & die Anmeldung finden Sie hier.

Alex - stock.adobe.com

18. November 2020 | 16:00 – 18:00 Uhr: Additive Fertigung – Einführung und Einsatz für die Serienfertigung

Die Additive Fertigung, auch bekannt als 3D-Druck, entwickelt sich rasant. Bei dieser Veranstaltung widmen wir uns den Verfah- ren SLS und SLM und deren Anwendung für die Serienfertigung. Prof. Dr.-Ing. Helmut Nebeling, Hochschule Reutlingen, referiert über die Gestaltungsrichtlinien der beiden Fertigungsverfahren sowie über die technischen, organisatorischen und personellen Aspekte. Ralph Mayer von der Renishaw GmbH in Pliezhausen erläutert die neuesten Anwendungsmöglichkeiten der eigenen 3D-Drucker und gibt Einblick in die Prozesse des Unternehmens.

IHK Reutlingen, Hindenburgstraße 54, 72762 Reutlingen, EG, Raum 3
Nähere Informationen & die Anmeldung finden Sie hier.

Alex - stock.adobe.com

26. November 2020 | 16:15 – 17:15 Uhr: Einführung in die Technologie „Digitaler Zwilling“ im industriellen Umfeld

Der „Digitale Zwilling“ gilt als ein wichtiger Baustein in der Industrie 4.0. Aus Daten und Algorithmen gebaut, bildet er ein reales Objekt digital ab. Mario Angos, M. Sc., und Marc Guldin, M. Sc., von der Hochschule Reutlingen zeigen Ihnen, wie ein „Digitaler Zwilling“ aufgebaut ist, welche Potenziale er bietet und welche Anwendungsbereiche in Unternehmen bestehen.

Wo? Online-Veranstaltung via Zoom
Nähere Informationen & die Anmeldung finden Sie hier.

architektenwerkgemeinschaftweinbrenner.single.arabzadeh

07. Dezember 2020 | 13:00 - 17:00 Uhr: Datenschutz: Wofür und für wen?

Unter dieser Leitfrage werden die Grundzüge des Datenschutzrechts erarbeitet. Neben einer Herleitung aus den Grundrechtsgewährleistungen des Grundgesetzes und der EU-GRCh sowie den sich im Laufe der Zeit veränderten Anforderungen an den Datenschutz sollen in diesem Seminar die hinter einer bloßen Rechtsanwendung liegenden Grundlagen erarbeitet werden. Es werden technologische Entwicklungen wie auch Fragen der Privatheit angesprochen.

Wo? InnoCamp Sigmaringen, ITZ, Marie-Curie-Str. 20, 72488 Sigmaringen
Nähere Information & die Anmeldung finden Sie hier.