Veranstaltungen

Hier finden Sie die nächsten Events des Digital Hub. Ob Weiterbildung, Informationsveranstaltung, Networking oder Workshop - Digitalisierung beginnt auch immer mit der persönlichen Begegnung.

Bild: Melpomene - Fotolia.com

Veranstaltungen im Coding College

Coding for Kids: Hier lernen Kinder und Jugendliche programmieren – vom Kindergarten bis zur Oberstufe. Dabei geht es nicht nur um bestimmte Programmiersprachen, sondern vor allem um das sogenannte Computational Thinking:

Die Kurse trainieren das logisch-analytische Denken, das nötig ist, um Probleme lösen zu können – nicht nur im Umgang mit Computern und Robotern. Das Coding College unterstützt Kinder dabei, zu mündigen Nutzern digitaler Technik zu werden und die digitale Welt bewusst mitzugestalten.

Das umfangreiche Veranstaltungsprogramm gibt es auf der Website der WissensWerkstatt Zollernalb.

21. Januar 2020 | 16 Uhr bis 18 Uhr: Erfolgserprobte Innovationsmethoden aus dem Silicon Valley

Wie tickt das Silicon Valley? Welche Innovationsmethoden sind praktisch erprobt?  Wie kann ich für meine Arbeit von diesen Erfahrungen profitieren?

In diesem Workshop stellt Mirko Wutzler erfolgserprobte Innovationsmethoden aus dem Silicon Valley vor. Diese erlauben es, neue digitale Geschäftsmodelle, Produkte und Serviceleistungen schnell und kostengünstig zu prüfen. Die Deutsch-Amerikanische Handelskammer mit Sitz in San Francisco ist ganz nah dran an den neusten digitalen Technologien, Trends und Geschäfts-modellinnovationen im Silicon Valley. Insbesondere geht es um die Frage, welche Chancen und Herausforderungen sich hieraus für deutsche Unternehmen ergeben.

Mirko Wutzler
ist Vice President und Director of Innovation Solutions. Er lebt und arbeitet seit zehn Jahren im Silicon Valley und unterstützt Firmen, Ihre Innovationchallenges zu meistern, passende Technologie- und Geschäftspartner zu finden und erfolgreich den Markteinstieg zu bewältigen. Weiterhin wird er berichten, wie baden-württembergische Unternehmen an konkreten Herausforderungen der Digitalisierung im InnovationCamp BW Silicon Valley arbeiten können. Ziel ist es, die Nutzung neuer Technologien und Geschäftsmodelle zu testen und sich einen Wettbewerbsvorteil auf dem globalen Markt zu verschaffen.

Wo? Technologiewerkstatt Albstadt, An der Technologiewerkstatt 1, 72461 Albstadt
Nähere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier. 

Bild: pixdeluxe/iStockphoto.com

22. Januar 2020 | 19:00 – 21:30: Drehbuch für den eigenen Unternehmensfilm

Sie wollen einen Film für Ihr Unternehmen machen. Bevor es mit der Produktion losgehen kann, gilt es ein Drehbuch zu erarbeiten. Eine Idee in eine Geschichte zu verpacken, klingt leicht, muss aber durchdacht und geplant sein. In unserem Seminar erarbeiten Sie, wie ein Drehbuch aussehen kann. Infoblöcke und praktische Übungen wechseln sich ab.

Katrin Plewka ist gelernte Journalistin und hat unter anderem bei Hörfunk und Fernsehen gearbeitet. Sie leitet eine Kommunikationsagentur und berät als Storytelling-Expertin kleine und mittelständische Unternehmen, Verbände und Vereine u.a. in Filmprojekten, wie Imagefilmen und Lehrfilmen.

Wo? vhs Hechingen, Münzgasse 4/1, 72379 Hechingen, Raum 103 (gelber Hauseingang)
Nähere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

 

Photo by Ines Alvarez Fdez on Unsplash

23. Januar 2020 | 16:00 - 18:00 Uhr: Additive Fertigung - 3D Printing, Spielzeug oder Revolution 4.0?

Dieser praxisorientierte Vortrag von Bernd Kunkler, Mitglied und 3D print evangelist des Teams Fabb-It pro3D, Innovationspreisträgerdes Jahres 2019 des deutschen Mittelstands TOP100 - 3D PRINT, wird Sie in die Lage versetzen, mögliche Disruptionen als auch Chancen in Ihrem „Business“ zu erkennen.

Die Veranstaltung bietet Ihnen einen Einstieg in das Themengebiet des 3D Drucks bzw. der additiven Fertigung. Gerade wenn Sie bisher 3D Druck nur als „Spielzeug“ in Kunststoff kennen oder nur grob davon gehört haben und jetzt tiefergehende Infos wollen, dann sind sind Sie hier richtig.

Wo? IHK Reutlingen|Haus der Wirtschaft, Alteburgstraße 19, 72762 Reutlingen
Nähere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Photo by Thomas Martinsen on Unsplash

27. Januar 2020 | 17:00 - 20:00: Hub Pub: Auf den Inhalt kommt es

Wir laden alle Interessierten herzlich zu uns in den Coworking Space nach Reutlingen zum Whisky-tasting und IT-Impulsvortag ein.

An diesem Abend gibt uns Thomas Poreski MdL von Bündnis90/Die Grünen einen Einblick in das Thema Nachhaltigkeit in der IT | Soft- und Hardwareobszoleszenz. Im Anschluss führt uns Thorsten Schwäger durch die Welt des Whisky.

Wo? IHK-Haus der Wirtschaft, Alteburgstr. 19, 72762 Reutlingen
Nähere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Foto: Goodluz/iStockphoto.com

29. Januar 2020 | 16:00 Uhr: Einführung in die Additive Fertigung: Anwendungsmöglichkeiten, Verfahren und Potenziale im industriellen Umfeld

Wissen Sie, was sich hinter der Technologie Additive Fertigung verbirgt? Kennen Sie unterschiedliche Anwendungsbereiche sowie verschiedene Fertigungsverfahren im Bereich der Additiven Fertigung? Können Sie sich vorstellen, welche technischen und wirtschaftlichen Potenziale mit der Additiven Fertigung einhergehen und welche Bauteile sich für die Additive Fertigung eignen? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie im Vortrag von Marc Guldin.

Wo? Hochschule Reutlingen, Alteburgstraße 150, 72762 Reutlingen
Nähere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Bild: yoh4nn/istockphoto.com

30. Januar 2020 | 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr: Auswahlmethoden für Digitalisierungsmaßnahmen in KMU

Digitalisierung und Industrie 4.0 sind aktuell in aller Munde. Welche Vorhaben bringen meinem Unternehmen aber wirklich etwas? In dieser Veranstaltung werden Sie interaktiv bei der Beantwortung der folgenden Fragen unterstützt: Welche Technologien sind relevant für mich? Wie und wo kann man sie gewinnbringend einsetzen? Wo kann ich den größten Effekt erzielen?

Bumin Hatiboglu leitet das Themenfeld Produktion des Mittelstandskompetenzzentrums Stuttgart und ist an diesem Tag Ihr Referent.

Wo? vhs Hechingen, Münzgasse 4/1, 72379 Hechingen, Raum 103 (gelber Hauseingang)
Nähere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Bild: pixdeluxe/iStockphoto.com

30. Januar 2020 | 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr: Und Action! Unternehmensfilm produzieren

In diesem Aufbau-Seminar bekommen Sie Werkzeuge an die Hand, um einige Drehbuchideen aus dem Seminar "Drehbuch für den eigenen Unternehmensfilm" zum Leben zu erwecken. Der erste Teil beschäftigt sich mit den Dreharbeiten: Wissenswertes zum Thema Bildsprache und Technik sowie praktische Übungen und Tricks wechseln sich ab. Im zweiten Teil geht es dann in die sogenannte Postproduktion, also den Schnitt. Technische Details wie Blenden, Musik und Vertonung (Sprechertext, Soundeffekte, etc.)  werden theoretisch erklärt und praktisch angewendet.

Katrin Plewka ist gelernte Journalistin und hat unter anderem bei Hörfunk und Fernsehen gearbeitet. Sie leitet eine Kommunikationsagentur und berät als Storytelling-Expertin kleine und mittelständische Unternehmen, Verbände und Vereine u.a. in Filmprojekten, wie Imagefilmen und Lehrfilmen.

Wo? vhs Hechingen, Münzgasse 4/1, 72379 Hechingen, Raum 103 (gelber Hauseingang):
Nähere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Foto: Technologiewerkstatt Albstadt

30.01. | 18:00 – 20:00 : Technologieakademie mit Sarah Schäfer – „Erfolgreich scheitern. Geht das überhaupt?“

Erfolgreich scheitern. Geht das überhaupt? Marken- und Kommunikationsberaterin Sarah Schäfer findet insbesondere Schmerzpunkte spannend und lehrreich. Sie berichtet – auch aus eigener Erfahrung – was Unternehmen aus Misserfolgen lernen können, beziehungsweise wie Gründer Turbulenzen meistern.

Sarah Schäfers Firmenname „Mehr gute Zeit“ bleibt während und nach ihrem Vortrag dabei nicht länger nur eine Worthülse, sondern wird zur Inspiration für jeden selbst.

Wo? Technologiewerkstatt Albstadt, An der Technologiewerkstatt 1, 72461 Albstadt
Nähere Informationen & die Anmeldung finden Sie hier.

CandyBox Images - Fotolia.com

5. Februar 2020| 14 Uhr bis 17 Uhr: Design Thinking, eine Kreativmethode zur Generierung innovativer Ideen

Mit dieser kreativen, stark nutzerzentrierten Methode ist es möglich, in multidisziplinären Gruppen und innerhalb eines straffen Zeitrahmens innovative Ideen zu unterschiedlichen Problemstellungen hervorzubringen. Durch den Bau von einfachen Prototypen können diese visualisiert und greifbar gemacht werden. Dieser Workshop vermittelt Techniken der schnellen Ideengenerierung und des Fast Prototyping.

Wo? Hochschule Reutlingen, Alteburgstraße 150, 72762 Reutlingen
Referentin: Sabine Högsdal, Dipl.-Designerin
Nähere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Foto: WavebreakmediaMicro - Fotolia.com

13. Februar 2020 | 16:00 bis 17:30 Uhr: Smart Maintenance: Ein Überblick über Ansätze, Anwendungsmöglichkeiten und Potenziale im industriellen Umfeld

Wissen Sie was sich hinter den Ansätzen Smart Maintenance und Predictive Maintenance verbirgt? Kennen Sie verschiedene Anwendungsmöglichkeiten von Smart Maintenance und welche Methoden dafür eingesetzt werden können? Wissen Sie welche Potenziale und Chancen sich durch den Einsatz von Smart Maintenance Technologien ergeben? Antworten auf diese Fragestellungen erhalten Sie in diesem Vortrag

Wo? Hochschule Reutlingen, Alteburgstraße 150, 72762 Reutlingen
Referent: Prof. Dr.-Ing. Dominik Lucke
Nähere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Photo by Glenn Carstens-Peters on Unsplash

14. Februar 2020 | 09:00 - 17:00 Uhr: Grundlagen der Digitalisierung

Die Teilnehmer*innen erhalten im Seminar einen tiefen Einblick in die Potentiale einer digitalisierten Welt. Sie lernen, im eigenen Unternehmen Potentiale zu analysieren und nötige Handlungsschritte zu formulieren.

In einem interaktiven Teil werden die Teilnehmer*innen darauf vorbereitet, komplexe Veränderungsprozesse anzustoßen und dabei Widerstände zu überwinden.

Wo? IHK-Haus der Wirtschaft, Alteburgstr. 19, 72762 Reutlingen
Nähere Informationen & die Anmeldung finden Sie hier.

Bild: kantver - Fotolia.com

17. Februar 2020 | 16:00 bis 17:30 Uhr: Vorstellung der Additiven Fertigungsverfahren SLS und SLM

Additive Fertigung für die serienreife Bauteileproduktion: Wo lassen sich welche Verfahren für welche Bauteile sinnvoll einsetzen? Was ist bei der Gestaltung bei den Additiven Fertigungsverfahren SLS und SLM zu beachten, dass Bauteile unter Berücksichtigung der gesamten Prozesskette bis zum verwendbaren Bauteil sinnvoll gefertigt werden können? Welche alternativen Verfahrensketten sind gegeneinander abzuwägen? Beim Einsatz neuer Verfahren sind neben technischen Fragestellungen auch organisatorische und personelle Aufgaben zu erledigen. Im Rahmen der Veranstaltung werden die unterschiedlichen Aspekte der additiven Fertigungsverfahren SLS und SLM beleuchtet und anhand von Beispielen erläutert.

Wo? Hochschule Reutlingen, Alteburgstraße 150, 72762 Reutlingen
Referent: Prof. Dr.-Ing. Helmut Nebeling
Nähere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Foto: Natee Meepian - Fotolia.com

20. Februar 2020 | 16:00 - 19:00 Uhr: Facebook Ad Manager

Die Teilnehmer*innen erhalten im Seminar einen tiefen Einblick in die Potentiale einer digitalisierten Welt. Sie lernen, im eigenen Unternehmen Potentiale zu analysieren und nötige Handlungsschritte zu formulieren.

In einem interaktiven Teil werden die Teilnehmer*innen darauf vorbereitet, komplexe Veränderungsprozesse anzustoßen und dabei Widerstände zu überwinden.

Wo? IHK-Haus der Wirtschaft, Alteburgstr. 19, 72762 Reutlingen
Nähere Informationen & die Anmeldung finden Sie hier.

Photo by Joshua Earle on Unsplash

05. März 2020 | 17:00 - 19:00 Uhr: Facebook Ads - Targeting Options

Der Vortrag ist besonders gut für Einsteiger und Anwender mit ersten Erfahrungen im Schalten von Anzeigen auf Facebook & Instagram.

Wo? IHK-Haus der Wirtschaft, Alteburgstr. 19, 72762 Reutlingen
Nähere Informationen & die Anmeldung finden Sie hier.

Photo by Tomasz Frankowski on Unsplash

10. März 2020 | 09:00 - 12:00 Uhr: Change Strategien entwickeln

Unternehmen befinden sich heute unter imensen Anpassungsdruck. Neue Wettbewerber, veränderte Kundenerwartungen, die Digitalisierung und eine hohe Veränderungsgeschwindigkeit stellen sie vor große Herausforderungen und erfordern wandlungs- und anpassungsfähige Organisationen.

In diesem Workshop befassen wir uns gemeinsam mit den Grundlagen einer erfolgreichen Strategieplanung aus kommunikationswissenschaftlicher und praktischer Sicht.

Wo? IHK-Haus der Wirtschaft, Alteburgstr. 19, 72762 Reutlingen
Nähere Informationen & die Anmeldung finden Sie hier.

Photo by Kon Karampelas on Unsplash

11. März 2020 | 16:00 - 18:00 Uhr: Facebook für Unternehmen im Detail

In diesem Vortrag erhalten Sie einen Überblick wie Sie Facebook für Ihr Unternehmen nutzen können und erhalten einen Einblick in die wichtigsten Funktionen.

Wo? IHK-Haus der Wirtschaft, Alteburgstr. 19, 72762 Reutlingen
Nähere Informationen & die Anmeldung finden Sie hier.

Photo by Dmitry Ratushny on Unsplash

16. März 2020 | 09:30 - 12:30 Uhr: Klare und authentische Botschaften dank Storytelling

Storytelling bedient sich der simplen Tatsache, dass Kunden sich viel lieber Geschichten ansehen, erleben und vor allem weitererzählen, als einfach nur stumpfe Produktbilder zu betrachten.

In diesem Seminar lernen Sie, wie auch Sie unternehmerischen Botschaft besser auf den Punkt bringen und nachhaltig kommunizieren können.

Wo? IHK-Haus der Wirtschaft, Alteburgstr. 19, 72762 Reutlingen
Nähere Informationen & die Anmeldung finden Sie hier.

Photo by Jakob Owens on Unsplash

18. März 2020 | 16:00 - 18:00 Uhr: Instagram für Unternehmen im Detail

Sie erhalten in meinem Vortrag einen Überblick wie Sie Instagram für Ihr Unternehmen nutzen können und erhalten einen Einblick in die wichtigsten Funktionen.

Wo? IHK-Haus der Wirtschaft, Alteburgstr. 19, 72762 Reutlingen
Nähere Informationen & die Anmeldung finden Sie hier.

Foto: Geber86/iStockphoto.com

19. März 2020 | 14:00 - 17:00 Uhr: Neuromarketing

Wo? IHK-Haus der Wirtschaft, Alteburgstr. 19, 72762 Reutlingen

Die Seite ist derzeit im Aufbau - weitere Informationen folgen.

 

Photo by Tomasz Frankowski on Unsplash

20. März 2020 | 09:00 - 17:00 Uhr: Vorantreiben einer erfolgreichen digitalen Transformation

Die digitalisierte Transformation bedeutet in diesem Seminar, sowohl inner-als auch außerbetrieblich die gesamte Wertschöpfungskette in transparente, automatisierte Prozesse umzuwandeln.

Im Seminar lernen die Teilnehmer*innen die Digitalisierung für sich als Wettbewerbsvorteil zu nutzen.

Wo? IHK-Haus der Wirtschaft, Alteburgstr. 19, 72762 Reutlingen
Nähere Informationen & die Anmeldung finden Sie hier.

Photo by Priscilla Du Preez on Unsplash

01. April 2020 | 09:00 - 17:00 Uhr: GenZ - Insights: Der Generation Z Workshop für Einsteiger

In diesem Workshop sensibilisiere ich Sie für die Lebenswelt und Ansprüche der Generation Z und erarbeite mit Ihnen gemeinsam Schritte, um Ihren Personalprozess, Ihre Dienstleistungen oder Ihre Unternehmenskultur für die Zielgruppe Generation Z vorzubereiten.

Wo? IHK-Haus der Wirtschaft, Alteburgstr. 19, 72762 Reutlingen
Nähere Informationen & die Anmeldung finden Sie hier.

Photo by Franck V. on Unsplash

02. April 2020 | 15:00 - 18:00 Uhr: Deep learning - Kommunikation zwischen Maschinen

Impulsgeber Künstliche Intelligenz: wie funktioniert KI und wie kann es erfolgreich angewendet werden?

Wo? IHK-Haus der Wirtschaft, Alteburgstr. 19, 72762 Reutlingen
Nähere Informationen & die Anmeldung finden Sie hier.

Foto: REDPIXEL - Fotolia.com

07. April 2020 | 15:00 - 18:00 Uhr: Cybercrime und digitale Spuren

Die Gefahren der Cyberkriminalität sind nur schwer zu erfassen. Diese Veranstaltung bringt den Teilnehmenden das Thema Cybercrime näher und zeigt die Vorgehensweise der Cyberkriminellen und den damitverbundenen Risiken an Hand von zahlreichen Praxisbeispielen auf. In diesem Kontext wird auch der polizeiliche baden-württembergische Cybercrime-Bekämpfungsaufbau aufgezeigt.

Wo? IHK-Haus der Wirtschaft, Alteburgstr. 19, 72762 Reutlingen
Nähere Informationen & die Anmeldung finden Sie hier.

Photo by Elio Santos on Unsplash

20. April 2020 | 17:00 - 19:00 Uhr: Digitales Marketing: Unternehmen erfolgreich im Internet präsentieren

Wo? IHK-Haus der Wirtschaft, Alteburgstr. 19, 72762 Reutlingen

Die Seite ist derzeit im Aufbau - weitere Informationen folgen.

Photo by rupixen.com on Unsplash

23. April 2020 | 09:00 - 17:00 Uhr: Einkauf 4.0 - Von der operativen Beschaffung zum strategischen Einkauf

Die Digitalisierung ist in der Beschaffung angekommen. Immer häufiger sprechen Branchenexperten von Einkauf 4.0 und beziehen sich damit auf den wachsenden Einfluss von Künstlicher Intelligenz (KI), Automatisierung und Blockchain auf das gesamte Unternehmen.

In diesem Seminar lernen Sie welchen Chancen und Auswirkungen sich für Sie in der Praxis ergeben.

Wo? IHK-Haus der Wirtschaft, Alteburgstr. 19, 72762 Reutlingen
Nähere Informationen & die Anmeldung finden Sie hier.